• Energie Effizienz Richtlinie

    So erhalten Sie tranparent und unkompliziert den Überblick über Ihren Ressourcenverbrauch.

  • Energie Effizienz Richtlinie

    So erhalten Sie tranparent und unkompliziert den Überblick über Ihren Ressourcenverbrauch.

  • Energie Effizienz Richtlinie

    So erhalten Sie tranparent und unkompliziert den Überblick über Ihren Ressourcenverbrauch.

  • Energie Effizienz Richtlinie

    So erhalten Sie tranparent und unkompliziert den Überblick über Ihren Ressourcenverbrauch.

  • Energie Effizienz Richtlinie

    So erhalten Sie tranparent und unkompliziert den Überblick über Ihren Ressourcenverbrauch.

/

Was ist die EED - Energy Efficiency Directive?

Seit 01.01.2022 gilt im deutschen Recht die Energieeffizienz-Richtlinie der EU (kurz: EED), die einen transparenteren Umgang mit dem eigenen Energieverbrauch und das Einhalten der Umweltauflagen zum Ziel hat.

Konkret bedeutet das: Wir stellen Ihnen Ihren monatlichen Verbrauch (UVI) - postalisch oder per App & Desktop - zur Verfügung, sodass Sie genau wissen, was Sie verbrauchen und dies selbstständig optimieren können.

Darum begrüßen wir die EED

  • Informieren Sie sich regelmäßig und transparent über Ihren Wärmeverbrauch
  • Sparen Sie Kosten durch eine Verbrauchsoptimierung
  • Reduzieren Sie CO2-Emissionen und leisten Sie damit einen individuellen Beitrag zum Klimaschutz
  • Durch den Einsatz von Funkmessausstattung entfallen für Sie aufwendige Ablesetermine
  • Weil Ihr Verbrauch jetzt in kWh angegeben wird und so besser vergleichbar wird
Zahlen und Fakten rund ums Thema Energie
  • 47,2%

    aller Deutschen wissen nicht genau, was ihre Heizung verbraucht*

  • 85%

    der Energie im Haushalt wird für Heizen + Warmwasser verbraucht*

  • 17°

    reichen für den Schlafbereich*

  • 21°

    ist die Wohlfühltemperatur im Wohnbereich*

* Infos von heizung.de

Unsere Tipps fürs Heizen und Lüften

  • 3 – 4 mal täglich Lüften.
  • Am besten kurz und kräftig mit Durchzug insbesondere nach dem Kochen und Duschen. Fenster auf und Türen auf.
  • Vermeiden Sie Fenster auf Kippstellung. Das verbraucht unnötig Energie und verhindert guten Luftaustausch.
  • Ausreichend Heizen.
  • Stellen Sie den Heizkörper dauerhaft auf eine Raumtemperatur von min. 15° ein (Stufe 2).
  • Auch nach dem Lüften reguliert sich die Temperatur von selbst.

Häufig gestellte Fragen

Die Energieeffizienz-Richtlinie (EED) wurde mit dem Jahreswechsel aus dem europäischen ins deutsche Recht überführt. Ziel ist die Senkung der Ressourcennutzung durch einen transparenten Einblick von Mieter*innen in ihren Verbrauch. Sie als Mieter*in haben auf diese Weise die Möglichkeit, Ihren monatlichen Verbrauch einzusehen und zu optimieren.

Eine unterjährige Verbrauchsinformation über Ihren monatlichen Verbrauch für Heizwärme und Warmwasser. Sie ermöglicht Ihnen einen Überblick über Ihr Verbrauchsverhalten.

Die UVI erhalten i. d. R. alle, bei denen Funkmessausstattung verbaut ist.

  • Ihren Verbrauch für Heizwärme und Warmwasser in kWh
  • Ihren Verbrauch im Vormonat
  • Ihren Verbrauch des gleichen Monats des Vorjahres
  • Den durch den Messdienstleister ermittelten Verbrauch eines Durchschnittsnutzers

Die Pflicht zur Bereitstellung von unterjährigen Verbrauchsinformationen ist in § 6a Abrechnungs- und Verbrauchsinformationen der Heizkostenverordnung festgelegt.

Nein. Der Verbrauch in der UVI ist lt. Heizkostenverordnung in kWh anzugeben.
Die wenigsten Messgeräte zeigen einen Verbrauch in kWh an. Die Umrechnung in kWh übernimmt der Messdienstleister.

Nein. Rechtlich sind wir verpflichtet, Ihnen die unterjährige Verbrauchsinformation zukommen zu lassen. Eine Abwählung ist leider nicht möglich.

Sie haben leider keine Auswahl getroffen, ob Sie die Verbrauchsdaten per App oder per Post erhalten möchten. Da wir gesetzlich Verpflichtet sind, senden wir Ihnen die UVI dennoch automatisch zu.
Wenn Sie noch nicht bei der App registriert sind, dann erhalten Sie die UVI postalisch.

App-Nutzer erhalten die UVI in der App bereitgestellt.

  • Wenn Sie die App nutzen, ist die UVI bis mindestens Ende 2023 kostenlos
  • Wenn Sie den Postweg nutzen, entstehen zur Zeit Kosten von ca. 30,00 € im Jahr.

In unserem Informationsschreiben zur EED haben wir Ihnen einen persönlichen QR-Code mitgeschickt. Diesen müssen Sie einscannen und sich dann bei der meine.meravis App registrieren.

Die Kosten für die UVI sind in Ihrer Nebenkostenabrechnung enthalten, falls Sie den Postweg für die monatliche Zustellung nutzen.

Ja. Die Heizkostenabrechnung erhalten Sie wie bisher einmal im Jahr. Die Verbrauchswerte der UVI werden in dieser nicht verwendet. Ihr Verbrauch wird wie gewohnt, in Einheiten oder Kubikmetern abgerechnet.
 

Die meine.meravis App steht aktuell nur den eigenen Wohnraummieter*innen der meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH und der meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH & Co. KG zur Verfügung. Sollten Sie selber Eigentümer, Gewerbemieter oder einen anderen Vermieter haben, dann können wir Ihnen die App aus technischen Gründen nicht anbieten.

  • Sie können Ihre monatliche Heizkostenvorauszahlung jederzeit erhöhen.
  • Eine Senkung der Heizkostenvorauszahlung ist auf Grundlage der UVI nicht möglich. Ebenso erfolgt auch keine automatische Erhöhung dieser.
  • Eine Überprüfung und ggf. Anpassung der Heizkostenvorauszahlung durch meravis erfolgt mindestens jährlich im Rahmen der Heizkostenabrechnung.
  • Wenn Sie einen anderen Stromanbieter wählen, hat dies keine Auswirkung auf Ihre UVI.
  • Den Energieversorger für Wärme können Sie nicht wechseln, sofern Sie eine Heizkostenabrechnung von meravis bekommen.

WUSSTEN SIE?

Mit der meine.meravis-App und dem meine.meravis.de - Portal haben Sie Ihren Verbrauch buchstäblich in der Hand! Greifen Sie jederzeit mithilfe Ihres Smartphones oder Ihres Rechners auf Ihre monatlichen Verbrauchsdaten zu und profitieren Sie von weiteren Vorteilen.

  1. Automatischer Versand Ihrer Verbrauchsdaten
  2. Reduzierung von Papier und Ressourcenschonung
  3. Entlastung des Postwegs
  4. Hilfe via Chat-Funktion bei Unklarheiten

Falls noch nicht geschehen - jetzt App downloaden und ganz einfach Verbrauch optimieren!

https://www.meravis.de/mieten/meinemeravis-kundenportal/

Nutzen Sie die meine.meravis Plattform - App oder Rechner - und optimieren Sie ganz einfach Ihren Verbrauch!

Mit meine.meravis sind Sie für die digitale Zukunft gewappnet. Nutzen Sie dafür einfach den Link oder gehen Sie direkt in den App Store oder zu Google Play.

Infos zum Download der App unter meravis.de/mieten/meinemeravis-kundenportal

Was muss ich tun?

Sie als Mieter*in müssen nur eine Entscheidung treffen! Wie dürfen wir Ihnen Ihre Verbrauchdaten bereitstellen?

Bitte wählen Sie eine der zur Auswahl stehenden Optionen:

Haben Sie noch Fragen?

meravis Hannover

Das Service Center für Mieter
Tel.: 0511 67 510 510
service@meravis.de

Postfach 81 02 54
30502 Hannover

meravis Hamburg

Das Service Center für Mieter
Tel.: 040 35 915 200
service@meravis.de

Postfach 11 19 85
20419 Hamburg

Service Center - Zeiten

Montag - Donnerstag08:00 - 16:00 Uhr
Freitag08:00 - 13:00 Uhr
E-Mailservice@meravis.de
Wohnungs- und Immobiliensuche
Kontakt
Standorte
×
Wohnungs- und Immobiliensuche

Wohnungs- und Immobiliensuche

Jetzt suchen
×

Service Center
0511 67 510 510
service@meravis.de
Verkauf
0511 67 510 777
verkauf@meravis.de
Zentrale
0511 67 510 0 
info@meravis.de

Service Center
040 35 915 200
service@meravis.de
Verkauf
040 35 915 159
verkauf-hamburg@meravis.de
Zentrale 
040 35 915 0
info@meravis.de

×

meravis Immobiliengruppe
Krausenstr. 46
30171 Hannover

U-Haltestelle Schlägerstraße 
Google Karte

meravis Immobiliengruppe
Katharinenstr. 13
20457 Hamburg

U-Haltestelle: Rödingsmarkt, Meßberg 
Bus-Haltestelle: Großer Burstah
Google Karte