Kränzlein, steck dich!

Wenn die Tage kürzer werden und die Wochenenden regnerischer, gibt es nichts Schöneres, als drinnen gemütlich zu werkeln und kleine Kunstwerke fürs Zuhause zu erschaffen. Die DIY-Bloggerin Sarah von feiertaeglich.de hat für meravis in die Kreativ-Trickkiste gegriffen und präsentiert eine schnelle Idee, die direkt etwas mehr Gemütlichkeit und nordischpuristischen Stil in Ihre vier Wände bringt.

Text: Sarah Renziehausen

Trockenblumen und Eukalyptus sind aktuell sehr angesagt. Zu Recht, wie ich finde! Gerade in der Kombination sind sie dekorativ, frisch und verpassen den Trockenblumenkränzen von früher ein tolles Update. Die Kranzvariante, die ich heute zeige, wird als eine Art Sichel gebunden, es wird also nur etwa ein Drittel des Ringes mit Blumen und Eukalyptus bestückt.

So wird’s gemacht:

Zuerst legt man sich kleine, gleichmäßig gekürzte Sträußchen zurecht. Sie sollten jeweils alle Komponenten enthalten, zwei bis drei Eukalyptuszweige, Blüten und Gräser. Für den Anfang und das Ende der Kranzsichel bereite ich mir jeweils ein längeres Sträußchen mit Eukalyptuszweigen vor.

Tipp: Man kann diese kleinen Sträußchen auch mit einem Faden vorbinden, dann sind sie beim Binden etwas besser zu handhaben. Am Anfang den Bindedraht ein paarmal um den Ring schlagen, dann die längeren Zweige mit Draht am Ring befestigen.

Anschließend folgen die vorbereiteten Sträußchen, die eng an eng angelegt und mit dem Bindedraht am Ring befestigt werden. Ist etwa ein Drittel des Ringes mit Pflanzen bestückt, folgt das letzte Sträußchen – und ein paar längere Eukalyptuszweige in die andere Richtung. Den Draht kappen, den Kranz noch etwas zurechtzupfen – fertig! 

Der fertige Kranz ist sehr wandelbar: Je nachdem, welche Blüten, Pflanzen und Farben verwendet werden, lässt er sich den Jahreszeiten anpassen. Er macht sich ebenso gut als Wanddekoration wie auch als Advents- oder Weihnachtskranz. Dafür einfach Kerzen in die Mitte stellenund eventuell mit zusätzlichen Tannenzweigen und Sternchen dekorieren. Ich wünsche Ihnen allen eine wunderschöne und gemütliche Advents- und Weihnachtszeit!

Sarah

“Mein Name ist Sarah Renziehausen, ich bin freiberufliche Designerin und lebe in der schönen Stadt Hamburg. Seit ein paar Jahren schreibe ich den Blog feiertaeglich.de. Hier bin ich ständig auf der Suche nach den kleinen und großen Glücksmomenten im Alltag. Meine Leidenschaft für DIY, gutes Essen, Fotografie und Styling darf sich auf dem Blog frei ausleben – immer ganz nach dem Motto, es gibt jeden Tag etwas zu feiern. Sind Sie dabei?”

www.feiertaeglich.de
Instagram @feiertaeglich

Saftige Karotten-Muffins mit cremigem Frosting

Saftige Karotten-Muffins mit cremigem Frosting

Ostern steht vor der Tür und was liegt da näher, als den Backlöffel zu schwingen? Als bekennende Süßmäulchen möchten wir Ihnen gerne dieses einfache Rezept ans Herz legen. Mal was anderes, aber unglaublich lecker und saftig kommen diese Karottenmuffins daher.…

Ein Paradies für Wildbienen

Ein Paradies für Wildbienen

Sie sind gern gesehene Gäste auf dem Balkon und im Garten: Wildbienen. Es gibt über 580 Arten allein in Deutschland – die meisten davon leben als Einzelgänger. Anders als die Honigbiene sind die Bestände der Wildbienen allerdings gefährdet. Tun wir…

Wir bauen!

Wir bauen!

Unsere neuen Bauprojekte Leben zwischen den grünen Lungen Hannovers Das neue Wohnensemble Kleefelder Bögen liegt im wunderschönen Hannoveraner Stadtteil Kleefeld, wo urbanes Leben auf erholsame Natur trifft. Architektonisch setzt das aus warmem Klinker bestehende Haus mit seinen imposanten Eingangsbögen ein…

Kleines Stromsparmaleins

Kleines Stromsparmaleins

Hand aufs Herz: Wie oft lassen Sie den Ofen für die Pizza vorheizen oder die Wasserdampf-Wolken der kochenden Nudeln von der Dunstabzughaube aufsaugen? Tatsächlich lässt sich mit einigen Handgriffen oder Veränderungen unserer Gewohnheiten einiges an Strom sparen – und das…

Vergangene Zeiten im neuen Licht

Vergangene Zeiten im neuen Licht

Es gibt sie, diese Orte, die uns faszinieren und erschaudern lassen. Ruinen, verlassene Gebäude, geheime Gänge – Zeugen einer vergangenen Zeit. Sie ziehen uns magisch an, und manche dürfen sogar besichtigt werden. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu sechs…

Waben wagen!

Waben wagen!

Papier-Ostereier in DIY-Optik Sie ist eine der zeitlosesten Osterdekorationen überhaupt: kunstvoll verzierte Eier an blühenden Zweigen. Doch wer Kinder hat oder selbst gern mal etwas kraftvoller zupackt, weiß, dass echte Eier ganz schön zerbrechlich sind. Statt auf Kunststoff zurückzugreifen, setzt…

Immer da, wenn Technik gefragt ist

Immer da, wenn Technik gefragt ist

Das Technikteam von meravis besteht aus echten Anpacker*innen. Die Service- und Bestandstechniker*innen sind immer im Einsatz und kümmern sich um die Gebäude und rund 12.000 Wohnungen in Hamburg und Hannover. Geführt wird das Team von Diplom-Bauingenieur und Kaufmann der Grundstücks-…

Die Generation Silver Surfer

Die Generation Silver Surfer

Interview mit Vereinsgründerin Dagmar Hirche inkl. Gewinnspiel! Unsere Welt wird immer digitaler, während analoge Angebote stetig abnehmen: Termine werden oft nur noch online vergeben, Banken schließen ihre Filialen und Informationen wandern ab ins Internet. Die Frage nach der digitalen Teilhabe…

Den Locals gehört die Zukunft!

Den Locals gehört die Zukunft!

Kleine inhabergeführte Geschäfte bereichern die Vielfalt in den Quartieren, schaffen Gemeinschaft und fördern nachhaltiges Shopping. Was wir tun können, damit sie bleiben? Ab in die Läden und unterstützen, was wir bewahren wollen: eine bunte, vielfältige Nachbarschaft und unkonventionelle Ideen, die…

Kleine Perlen – große Wirkung

Kleine Perlen – große Wirkung

Wir lieben Ideen, die möglichst vielseitig sind. Daher hat sich unsere DIY-Expertin Sarah etwas ganz Besonderes überlegt: wunderhübsche und kinderbasteltaugliche Sterne aus Holzperlen, die am Weihnachtsbaum genauso viel Eindruck machen wie als Geschenkanhänger oder Kerzenhalter. Und wann machen Sie es…

Spritziger Gin Tonic mit Möhre

Spritziger Gin Tonic mit Möhre

Nicht nur zu Feiertagen sind gutes Essen, ausgelassene Stimmung und leckere Getränke ein absolutes Muss! Um seine Gäste zu überraschen, kommt dieses Gin Tonic-Rezept perfekt daher. Und auch als alkoholfreier Genuss eine echte Gaumenfreude. Mit Alkohol50 ml Karottensaft50 ml Orangensaft100…

Lady Marmelade

Lady Marmelade

Selbstgemachte Marmelade schmeckt bekanntlich am besten. Wie wäre es also mit einer fruchtigen Marmelade für den Osterbrunch mit Familie und Freunden? Es lohnt es sich, dieses tolle Rezept für eine Karotten-Apfel-Marmelade auszuprobieren. Klingt exotisch? Vertrauen Sie uns, Sie werden diese…

Home Phone Email Scroll Top