Mmmhh…Sommer!

„Backen ist etwas ganz Besonderes für mich. Wenn ich backe, werden viele Erinnerungen wach: Oft denke ich daran, wie ich mit meiner Oma Zeit in der Küche verbracht habe. Es gab Udo Jürgens auf die Ohren („Aber bitte mit Sahne!“) und sieben Sachen in die Hand.

Mmmhh…Sommer!

Wir waren ein eingespieltes Team. Das Schönste daran? Das heimliche Teignaschen! Ein richtiges Lieblingsrezept aus dieser Zeit habe ich eigentlich nicht, von Oma war einfach alles ein Gedicht. Aber zum Sommer passen Erdbeeren – und diese Erdbeertorte geht wirklich immer!“ 

Marie Charlotte Mull, Auszubildende im 3. Lehrjahr

Rezept: Sommerliche Erdbeertorte

Zubereitung

  1. Springform (20 cm) mit Backpapier auslegen 
  2. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Umluft vorheizen
  3. Eier und Zucker auf höchster Stufe mit dem Rührgerät fünf Minuten (!) rühren 
  4. Mehl und Backpulver vermischen und kurz unter die Eier-Zucker-Mischung rühren
  5. 25 Minuten im Ofen backen
  6. Aus der Form heben und auf einem Rost abkühlen lassen, dann vorsichtig das Backpapier ablösen und den Boden waagerecht halbieren
  7. Quark mit Zucker und Erdbeermarmelade verrühren
  8. Erdbeeren waschen und in kleine Würfel schneiden
  9. Sahne steif schlagen, dabei das Sahnesteif einrieseln lassen
  10. Erdbeerwürfel und Sahne unter die Quarkmasse heben
  11. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring (oder den Ring der Springform) darumlegen. Die Hälfte der Quark-Sahne-Mischung auf den Boden streichen. Den zweiten Boden auflegen und den Rest der Quark-Sahne-Mischung daraufgeben.
  12. Mindestens eine Stunde kühl stellen. Kurz vor dem Servieren Erdbeeren und Mandelblätter auf dem Kuchen verteilen.
  13. Genießen!

Spritziger Gin Tonic mit Möhre

Spritziger Gin Tonic mit Möhre

Nicht nur zu Feiertagen sind gutes Essen, ausgelassene Stimmung und leckere Getränke ein absolutes Muss! Um seine Gäste zu überraschen, kommt dieses Gin Tonic-Rezept perfekt daher. Und auch als alkoholfreier Genuss eine echte Gaumenfreude. Mit Alkohol50 ml Karottensaft50 ml Orangensaft100…

Lady Marmelade

Lady Marmelade

Selbstgemachte Marmelade schmeckt bekanntlich am besten. Wie wäre es also mit einer fruchtigen Marmelade für den Sonntagsbrunch mit Familie und Freunden? Es lohnt es sich, dieses tolle Rezept für eine Karotten-Apfel-Marmelade auszuprobieren. Klingt exotisch? Vertrauen Sie uns, Sie werden diese…

Petersilie im Rampenlicht

Petersilie im Rampenlicht

Rezept: Superfood-Bowl mit Falafel von Social-Media-Expertin Julia “Wenn ich an heimisches Superfood denke, dann kommt einem die Petersilie wahrscheinlich nicht sofort in den Kopf. Eigentlich ist das Kraut ja ein wenig unscheinbar und fristet hierzulande als unscheinbare Deko auf dem…

DIY Osterkranz

DIY Osterkranz

Einfach mal was anderes — unsere Idee für einen schönen Osterkranz aus Eierschalen. Mit wenig Aufwand und im Ergebnis ein Hingucker! In Größe und Farben ist alles möglich. Material  Eier (Größe XL oder L)frische Frühlingsblumen oder TrockenblumenHeißkleber oder Sekundenkleberggf. VersiegelungslackUnterlage…

Die Welt feiert Ostern

Die Welt feiert Ostern

So bunt wie Ostereier sind auch die Bräuche zum Osterfest weltweit. Aber warum wurden die Ostereier überhaupt bunt? Und woher kommt der Osterhase? Ein Ausflug in die Vergangenheit und rund um den Globus bringt spannende Ostergeschichten mit sich.  Manch einem…

Große Zimtliebe auf Schwedisch

Große Zimtliebe auf Schwedisch

„Welches Gewürz passt besser zur Weihnachtszeit als Zimt? Meiner Meinung nach keines! Ich liebe einfach alles mit Zimt – daher sind die schwedischen Zimtschnecken ein Dauerbrenner bei mir zu Hause. Gerade die Kombination mit Kardamom verleiht dem Hefegebäck einen unvergleichlichen…

Home Phone Email Scroll Top