Waben wagen!

Papier-Ostereier in DIY-Optik

Sie ist eine der zeitlosesten Osterdekorationen überhaupt: kunstvoll verzierte Eier an blühenden Zweigen. Doch wer Kinder hat oder selbst gern mal etwas kraftvoller zupackt, weiß, dass echte Eier ganz schön zerbrechlich sind. Statt auf Kunststoff zurückzugreifen, setzt unsere DIY-Expertin Sarah auf Papier und eine clevere Klebetechnik. Das Ergebnis: zarte Plissee-Eier, die jedem Osterstrauch eine moderne und raffinierte Optik verleihen.

Waben wagen!

“Mein Name ist Sarah Renziehausen, ich bin freiberufliche Designerin und lebe in der schönen Stadt Hamburg. Seit ein paar Jahren schreibe ich den Blog feiertaeglich.de. Hier bin ich ständig auf der Suche nach den kleinen und großen Glücksmomenten im Alltag. Meine Leidenschaft für DIY, gutes Essen, Fotografie und Styling darf sich auf dem Blog frei ausleben – immer ganz nach dem Motto, es gibt jeden Tag etwas zu feiern. Sind Sie dabei?”

Sarah Renziehausen

DIY-Bloggerin
www.feiertaeglich.de
@feiertaeglich auf Instagram

SO WIRD ES GEMACHT:

  1. Für ein Osterei in Plissee-Optik benötigt man 18 gleich große Eier aus Papier.
    Nutzen Sie dafür gern die Schablone: Falten Sie die drei Papierbögen längsseitig, legen Sie die Schablone insgesamt 18 mal an der Falzkante an, ziehen Sie die Form mit einem Bleistift nach und schneiden Sie die Eier aus.Den Sattmacher nach Wahl gemäß Packungsanweisung zubereiten.
  2. Im nächsten Schritt werden die einzelnen Eier jeweils zusammengeklebt. Dafür immer je einen Punkt Kleber oben und unten und einen Strich Kleber in der Mitte setzen. Wenn alle einzelnen Eier zusammengeklebt sind, werden diese zusammengefügt. Dafür zwei Striche Kleber gemäß Abb. 2 aufbringen, das nächste Ei passend darauflegen und etwas andrücken. So fortfahren bis alle 18 Eier zusammengeklebt sind. Etwas trocknen lassen.
  3. Währenddessen ein Band in gewünschter Länge abschneiden und doppelt nehmen, so dass eine Schlaufe entsteht. Die unteren Enden durch eine Perle fädeln (Abb. 4) und mit einem Knoten verschließen. Diesen entstandenen Aufhänger mit etwas Kleber auf der Falzkante des Papiereis befestigen.
  4. Auf einer der Eierflächen nun erneut zwei Striche Kleber aufbringen. Nun das Ei vorsichtig auffalten und zum Plissee-Ei schließen. Dabei darauf achten, dass der Aufhänger in seiner Position in der Mitte des Eis bleibt. Mit den Fingern vorsichtig in die entstandenen Waben fassen und die letzte Klebestelle zusammen drücken, bis sie getrocknet ist und sicher hält.
  5. Tipp: Für besonders bunten Osterschmuck können Sie die natürlich auch die Kunstwerke Ihrer Kinder als Ausgangsmaterial nutzen!
  6. Und nun: Viel Spaß beim Basteln!
Ostereier-Bastelmaterial

Spritziger Gin Tonic mit Möhre

Spritziger Gin Tonic mit Möhre

Nicht nur zu Feiertagen sind gutes Essen, ausgelassene Stimmung und leckere Getränke ein absolutes Muss! Um seine Gäste zu überraschen, kommt dieses Gin Tonic-Rezept perfekt daher. Und auch als alkoholfreier Genuss eine echte Gaumenfreude. Mit Alkohol50 ml Karottensaft50 ml Orangensaft100…

Lady Marmelade

Lady Marmelade

Selbstgemachte Marmelade schmeckt bekanntlich am besten. Wie wäre es also mit einer fruchtigen Marmelade für den Sonntagsbrunch mit Familie und Freunden? Es lohnt es sich, dieses tolle Rezept für eine Karotten-Apfel-Marmelade auszuprobieren. Klingt exotisch? Vertrauen Sie uns, Sie werden diese…

Petersilie im Rampenlicht

Petersilie im Rampenlicht

Rezept: Superfood-Bowl mit Falafel von Social-Media-Expertin Julia “Wenn ich an heimisches Superfood denke, dann kommt einem die Petersilie wahrscheinlich nicht sofort in den Kopf. Eigentlich ist das Kraut ja ein wenig unscheinbar und fristet hierzulande als unscheinbare Deko auf dem…

DIY Osterkranz

DIY Osterkranz

Einfach mal was anderes — unsere Idee für einen schönen Osterkranz aus Eierschalen. Mit wenig Aufwand und im Ergebnis ein Hingucker! In Größe und Farben ist alles möglich. Material  Eier (Größe XL oder L)frische Frühlingsblumen oder TrockenblumenHeißkleber oder Sekundenkleberggf. VersiegelungslackUnterlage…

Die Welt feiert Ostern

Die Welt feiert Ostern

So bunt wie Ostereier sind auch die Bräuche zum Osterfest weltweit. Aber warum wurden die Ostereier überhaupt bunt? Und woher kommt der Osterhase? Ein Ausflug in die Vergangenheit und rund um den Globus bringt spannende Ostergeschichten mit sich.  Manch einem…

Große Zimtliebe auf Schwedisch

Große Zimtliebe auf Schwedisch

„Welches Gewürz passt besser zur Weihnachtszeit als Zimt? Meiner Meinung nach keines! Ich liebe einfach alles mit Zimt – daher sind die schwedischen Zimtschnecken ein Dauerbrenner bei mir zu Hause. Gerade die Kombination mit Kardamom verleiht dem Hefegebäck einen unvergleichlichen…

Home Phone Email Scroll Top